Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Streit in der großen Koalition über die Reform der Pflegeausbildung verschärft sich. Laut eines Berichts der "Berliner Zeitung" (Mittwochsausgabe) haben sich die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden von SPD und Union, Karl Lauterbach (SPD) und Georg Nüßlein (CSU),

Foto: SPD-Logo (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD hat offenbar das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen Verfahren gestoppt. Das berichtet die "Rheinische Post" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise.

Foto: Glasfassade an einem Bürohaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Leistungsdruck und Arbeitsverdichtung haben offenbar für eine Zunahme psychischer Erkrankungen in deutschen Betrieben gesorgt. Das geht aus einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor,

Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) wird noch im laufenden Jahr ein Register für Kathetereingriffe gegen Schlaganfall einrichten. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin Focus in seiner neuen Ausgabe.

Foto: Bill Gates (über dts Nachrichtenagentur)

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Um schneller auf Epidemien wie Ebola oder SARS reagieren zu können, gründen verschiedene Stiftungen, Regierungen und Unternehmen die "Coalition for Epidemic Preparedness Innovations" (CEPI): "Das Ziel ist es, die Reaktionszeit zu verkürzen",

Weitere Beiträge ...