Foto: Cannabis (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach Angaben der Bundesregierung hat Deutschland im vergangenen Jahr insgesamt 170 Kilogramm Cannabis zu medizinischen Zwecken importiert. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Parlamentsanfrage hervor, die den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vorliegt.

Umstellung auf Pflegegrade nicht immer korrekt umgesetzt
Pflegereform 2017 erfordert Anpassung der Zusatzversicherung
Feste Regeln für die Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade
Einige Versicherer halten Vorgaben nicht ein
Hannover (WB/Verbraucherzentrale Niedersachsen)  – Versicherer dürfen bestehende Pflegezusatzversicherungen an die neuen Pflegegrade der gesetzlichen Pflegeversicherung anpassen – auch wenn die Beiträge dadurch steigen.

Ansteckungsrisiko minimieren, Ansteckungsgefahr reduzieren und Abwehrkräfte stärken / Foto: resch

Wolfsburg (WB/resch) - Im Herbst beginnt wieder die Erkältungszeit. Wer im Büro arbeitet, ist höherer Ansteckungsgefahr ausgesetzt, weil er mit vielen Menschen in Kontakt kommt. Auch über die Klimaanlage verbreiten sich Keime und Bakterien schnell.

Auch in Deutschland leiden Patienten unter einer panischen Angst vorm Zahnarzt (Dentalphobie) / Foto: Wikipedia (gemeinfreil) Fotograf Tom Watanabe

Wenn die Angst vorm Bohrer zum Gesundheitsrisiko wird
Wolfsburg (WBresch) - Ungefähr 20 Prozent der Deutschen haben panische Angst davor, zum Zahnarzt zu gehen. Diese Angst übersteigt die leichte Nervosität die wohl jeden befällt, der einen Termin beim Zahnarzt seines Vertrauens vereinbart hat, um ein Vielfaches.