Kurse starten am 28. April 2017
Wolfsburg (WB/Wolfsburg AG) - Pilates gilt als beliebtes und systematisches Ganzkörpertraining. Sanfte und gelenkschonende Übungen sorgen für eine gute Haltung, einen festen Bauch und einen starken Rücken.


Abwechslung und eine zusätzliche Straffung des Bindegewebes verspricht der Kurs „Pilates & Faszientraining“ des Forum Gesundheit der Wolfsburg AG.
Ab 28. April 2017 lernen Teilnehmer darin verschiedene Pilates- und Faszien-Übungen kennen, die dem Körper zu mehr Flexibilität verhelfen. Die bislang eher unterschätzten Faszien strukturieren den Körper und halten ihn zusammen. Spröde, steife oder beschädigte Faszien sorgen für Verspannungen und Schmerzen.

Anmeldungen sind per Telefon unter 05361.897-4560 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
Das Forum Gesundheit bietet insgesamt zwei Kurse an, die jeweils sieben Termine umfassen. Start für beide Kurse ist am 28. April 2017. Ein Kurs beginnt um 17 Uhr, ein zweiter folgt um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist die Diakonie-Kindertagesstätte im Erich-Bammel-Weg 2 in 38446 Wolfsburg. Die Kursgebühr beträgt 72 Euro. Trainerin ist Jördis Schopf.