Unter der Regie von Marc Rensing haben am 16. November 2017 die Dreharbeiten zu dem romantischen Weihnachtsfilm »Der Wunschzettel« (AT) begonnen. / Foto: obs/ARD Das Erste/ARD Degeto/Christian Lüdeke

München (ots) - Unter der Regie von Marc Rensing haben am 16. November 2017 die Dreharbeiten zu dem romantischen Weihnachtsfilm "Der Wunschzettel" (AT) begonnen. Mitten im Weihnachtstrubel entdeckt Pauline an einem Ampelmast den Wunschzettel des kleinen Leo.

Noch ahnt sie nicht, dass dieser Moment ihr Leben vollkommen verändern wird. In den Hauptrollen spielen Anne Schäfer, Sebastian Ströbel und der neunjährige Leander Menzel. Im weiteren Ensemble: Hans-Uwe Bauer, Lena Stolze, Jasmin Schwiers, Andreas Helgi Schmid, Patrick Güldenberg, Annika Kuhl, Mathilda Smidt, Lola Brauser und Elias Schneider. Gedreht wird bis zum 20. Dezember 2017 in Frankfurt am Main.

Zum Inhalt: Wenn "Oh, Du Fröhliche" erklingt, steigt in Pauline Schwebe (Anne Schäfer) die Sehnsucht auf, noch einmal den Zauber der Weihnacht zu erleben, so wie früher. Doch heißt Weihnachten für Pauline vor allem eins: Sie muss sich von ihrer Familie wohlgemeinte Ratschläge zu ihrem Single-Dasein anhören. Dabei ist die Angestellte des Frankfurter Ordnungsamts mit ihrem Beziehungsstatus eigentlich ganz zufrieden. Zwischen dem Ausstellen der letzten Strafzettel und eiligen Besorgungen für das Fest entdeckt sie an einer Ampel einen mit kindlicher Handschrift verfassten Zettel. Es ist der Wunschzettel von Leo Golombeck (Leander Menzel). Darin schlägt der kleine Junge einen Handel vor: Wenn der Weihnachtsmann einen einsamen Menschen vorbeischickt, der mit ihnen Weihnachten feiert wie eine richtige Familie, bekommen er und seine Schwester die ersehnten Geschenke. Der Wunschzettel berührt Pauline - und er bringt sie auf eine Idee: Spontan lädt sie Leo, seine Schwester Lotte (Mathilda Smidt) und seinen Vater Daniel (Sebastian Ströbel) ein, den Heiligen Abend mit ihr und ihrer Familie zu verbringen. Unter einer Bedingung: Daniel spielt im Gegenzug ihren neuen Freund. Was Pauline allerdings nicht vorausahnen kann, sind die kleinen Geheimnisse und großen Missverständnisse, die Ungeahntes ins Rollen bringen. Doch am allerwenigsten rechnet Pauline damit, dass Daniel nicht nur das Herz ihrer Eltern Wanda (Lena Stolze) und Birger (Hans-Uwe Bauer) erobert, sondern sie mit einem ganz besonderen Geschenk überrascht. Ob man nun an den Weihnachtsmann glaubt oder nicht: Vor dem Zauber von Weihnacht und der Macht eines Wunschzettels kann man sein Herz nicht verschließen - auch Pauline nicht.

"Der Wunschzettel" (AT) wird produziert von der U5 Filmproduktion im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Marc Rensing, das Drehbuch stammt von Martina Mouchot. Produzenten sind Karl-Eberhard Schäfer und Norbert Walter. Die Redaktion liegt bei Barbara Süßmann (ARD Degeto).

Text und Foto: obs/ARD Das Erste/ARD Degeto/Christian Lüdeke