Foto: Frau mit Kopfhörern (über dts Nachrichtenagentur)

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) - In den Single-Charts ist Luis Fonsi feat. Daddy Yankee mit dem Sommerhit "Despacito" zum 17. Mal an der Spitze der Tabelle und zieht damit mit "Rivers of Babylon" von Boney M. aus dem Jahr 1978 gleich. Kein Song war häufiger vorne,

teilte die GfK am Freitag mit. Nächste Woche könnte "Despacito" alleiniger Rekordhalter werden. Wie vor sieben Tagen holen Axwell-Ingrosso ("More Than You Know") und Imagine Dragons ("Thunder") die weiteren Plätze. In den Album-Charts belegt Vanessa Mai erstmals Platz eins.

Ihr "Regenbogen" überrage die Konkurrenz deutlich, so die GfK. Die bisherigen Spitzenreiter Amigos rutschen mit "Zauberland" an die sechste Stelle. Das Album "Herz" von Moses Pelham ist an Position zwei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt.

Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.