Foto: Janina Uhse (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - "GZSZ"-Hauptdarstellerin Janina Uhse, die Ende Juli vorerst zum letzten Mal in ihrer Rolle als Jasmin Flemming zu sehen sein wird, kann sich eine Serien-Rückkehr vorstellen: "Ich sterbe ja nicht den Serientod! Wenn ich in drei Jahren sage:

'Jetzt bin ich viel gereist und habe andere Rollen gespielt, jetzt möchte ich gerne wieder was Festes haben' - dann kann ich jederzeit zurückkommen", sagte die Schauspielerin der Zeitschrift "Closer" (EVT 05.07.). "Das ist ja das Schöne! Aber zurzeit möchte ich mich einfach austoben." Der Grund für ihren Ausstieg sei, dass sie an einem Punkt angekommen sei, an dem sei "noch mal andere Dinge ausprobieren möchte".

Nach ihrem Ausstieg wolle sie viel reisen und sich um ihre Familie und ihre Freunde kümmern, so Uhse.