Foto: Lavinia Wilson (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Schauspielerin Lavinia Wilson wird nach eigenen Angaben "oft als kühl wahrgenommen": "Als würde mir das Warme, Mütterliche abgehen", sagte Wilson der Zeitschrift "Für Sie". "Vielleicht hat das mit meiner eckigen Physiognomie zu tun.

Oder damit, dass ich mich nicht mit allen gemein mache, nicht von jedem gemocht werden muss." Auf die Frage, was das Unvernünftigste gewesen sei, was sie jemals gemacht habe, antwortete Wilson: "Ich habe in New York die Schauspielschule besucht und hatte danach einige Chancen. Aber das hat mich einfach nicht interessiert." Sie sei so verknallt gewesen, dass sie unbedingt nach Berlin zurückkehren wollte, so die Schauspielerin.