Frau mit Kopfhörern (über dts Nachrichtenagentur)

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Rapper Majoe ist mit seinem Album "Auge des Tigers" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts.

Das teilte die GfK am Freitag mit. Damit ist er neben Shindy der einzige Deutschrapper, der seine ersten drei Solo-Alben allesamt an der Spitze der Charts unterbringen konnte.

Der britische Blues- und Soul-Sänger Rag ’n’ Bone Man kommt mit "Human" auf Rang zwei, der Soundtrack zum Kinofilm "Fifty Shades Of Grey 2: Gefährliche Liebe" komplettiert das Podium. In den Single-Charts führt weiterhin der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran mit "Shape Of You" die Liste vor Zayn & Taylor Swift mit "I Don't Wanna Live Forever" an. Auf Rang drei landen The Chainsmokers mit "Paris".

Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.