Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Das diesjährige „Volkswagen Lookbook No.3" überzeugte die Jury des Red Dot Award und wurde im Bereich „Communication Design 2017" ausgezeichnet. Das Lookbook ist eine Sammlung grafischer Vorlagen, deren unterschiedlichen Motive und Stilrichtungen die fast 200 lizenznehmenden Unternehmen weltweit als kreativen Input für ihre Produktgestaltung nutzen. Besonders hervorgehoben wurde von der Red-Dot Jury die hohe Designqualität und die kreative Leistung.

 

Das „Volkswagen Lookbook No.3" entstand erstmalig unter der Federführung von Kommunikationsdesigner Klaus Trommer, der von der Kreativdirektion bis zur Illustration verantwortlich zeichnet und den begehrten Award bereits zum dritten Mal erhält. Fotografische Unterstützung erhielt das Team abermals von Fotograf Kai-Uwe Knoth.

In einem mehrtägigen Prozess bewerteten 24 Experten Kommunikations- und Kreativarbeiten von Agenturen, Designern und Unternehmen aus 50 teilnehmenden Nationen. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Ich freue mich, dass Agenturen, Designer und Unternehmen aus aller Welt den Red Dot Award: Communication Design erneut als Evaluierungsplattform genutzt haben. Die eigene Leistung immer wieder auf den Prüfstand zu stellen, um stetig besser zu werden und das Erfolgspotenzial zu maximieren, ist wichtig. Den Preisträgern des Red Dot gratuliere ich zur hohen gestalterischen Qualität ihrer Arbeit. Die Auszeichnung dokumentiert, dass sie die richtige Designstrategie verfolgen."

Das prämierte Projekt von Klaus Trommer und dem Volkswagen Lizenzmanagement wird zudem im International Yearbook Communication Design 2017/2018 präsentiert. Es erscheint am 14. November 2017 und dokumentiert den „State of the Art" im weltweiten Kommunikationsdesign.

Ausgewählte Motive werden vom 30. August 2017 bis zum 21. Januar 2018 im Rahmen der Reihe „MobilArt. Kunst im AutoMuseum" im Museum der Stiftung AutoMuseum Wolfsburg gezeigt. http://automuseum.volkswagen.de/

Die Volkswagen Zubehör GmbH mit Sitz in Dreieich und Wolfsburg führt im Auftrag der Volkswagen AG das Lizenzmanagement für die Marke VW durch.

Volkswagen Zubehör GmbH – Wir über uns

Die Volkswagen Zubehör GmbH entwickelt und vertreibt als Tochtergesellschaft der Volkswagen AG weltweit Fahrzeug-Zubehör für die Pkw- und Nutzfahrzeug-Modelle des Automobilherstellers. Das breite Produktsortiment umfasst mehr als 8.000 Zubehörartikel in den Bereichen Sport & Design, Kompletträder & Leichtmetallfelgen, Kommunikation, Transport, Komfort & Schutz sowie Lifestyle. Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 250 Mitarbeiter. Hauptsitz der Volkswagen Zubehör GmbH ist Dreieich bei Frankfurt am Main.

Über den Red Dot Design Award:

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die
besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot" ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de.