"Traumhafte Winterwelt" begeisterte die Besucher

455.000 Gäste besuchten bis zum 6. Januar die „Traumhafte Winterwelt" und erlebten die Gastfreundschaft am Volkswagen Standort
Beleuchtete Schornsteine des Volkswagen Kraftwerks, Lichttunnel und goldener Käfer beliebte Fotomotive
Wolfsburg(WB/Autostadt) – Die „Traumhafte Winterwelt" ist jedes Jahr ein Höhepunkt der Autostadt in Wolfsburg: Vom 30. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 verwandelte sich die Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns in eine glitzernde Winterlandschaft und begeisterte in dieser Zeit rund 455.000 Gäste.

Foto: Janina Snatzke

Wolfsburg (WB/Autostadt)  - Wer Lust auf Tanz und Bewegung hat, kann sich noch bis Donnerstag für das Casting der Movimentos Akademie Tanzklasse am Samstag, den 12. Januar, anmelden. Eingeladen sind junge Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 8 bis 19 Jahren, die Lust haben, gemeinsam mit dem Choreografen Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme über einen Zeitraum von sieben Monaten ein eigenes Tanzstück zu erarbeiten.

Danceclub / Fotocredit: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt) - Die "Traumhafte Winterwelt" der Autostadt ist noch bis zum morgigen Drei-Königs-Tag geöffnet. Die Buden sind von 12 – 22 Uhr, die Eislaufbahn von 10 – 22 Uhr und die Schneewelt: 12 – 20 Uhr geöffnet. Beginn von Skate with the Stars jeweils 11.00, 11.45, 12.30, 14.00 Uhr. Die Shows dauern ca. 30 Minuten

BLUES CONCERT & KITCHEN mit Ghalia / Fotocredit: Künstler

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Er gilt als die Wurzel der populären Musik Nordamerikas: der Blues. Internationale Musiker, die sich diesem Genre verschrieben haben, sind ab Freitag, 18. Januar, zu Gast in der Autostadt in Wolfsburg. Ob aus dem Baltikum, Finnland, Deutschland, Belgien und den USA oder Schweden – die Künstler präsentieren wie vielfältig von kraftvoll und fröhlich bis hin zu nachdenklich und entspannt Bluesmusik ist.

Fotocredit: Klaus Bossemeyer

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Mittwoch, 19. Dezember, startet die mexikanische Botschaft erneut ihre Initiative "Mobiles Konsulat" in der Autostadt in Wolfsburg.

FFN-MOEDRATOR AXEL EINEMANN wirkte in Eisshow der Autostadt mit / Fotocredit: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Im Rahmen der Eisshows der Autostadt „Urban Sounds and Places" hat ffn-Moderator Axel Einemann am Donnerstag, 13. Dezember, eine schöne Tradition fortgeführt: Für die Show „Rockin' Biker Bars" verwandelte er sich mit Perücke und Lederjacke in einen echten Rocker.

Foto: Künstler

Wolfsburg (WB/Autostadt)  - Im Rahmen der Sonderausstellung des LEGO Technic Bugatti Chiron, der aus mehr als einer Million LEGO Teile besteht, rief die Autostadt in Wolfsburg zu einem LEGO Bauwettbewerb auf: Zwei Wochen lang hatten die Teilnehmer Zeit, kreativ zu sein und Teile des automobilen Themenparks oder gleich die ganze Autostadt aus LEGO Steinen nachzubauen.

IM NUTZFAHRZEUGE PAVILLON Lädt eine Bastelecke die Besucher dazu ein, eine eigene Schneekugel für den heimischen Christbaum zu kreieren / Fotocredit: Weber, Anja

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Die „Traumhafte Winterwelt" der Autostadt in Wolfsburg lädt noch bis zum 6. Januar ein, den Winter beim Bummeln, Eislaufen und Rodeln zu genießen. Besondere Highlights in der Vorweihnachtszeit bieten auch die Pavillons:

Weitere Beiträge ...