Sebastian Koch fährt Volkswagen / Foto: Volkswagen

Sebastian Koch fährt Volkswagen
Wolfsburg (WB/Volkswagen/Autostadt) - „Das Leben der Anderen", „Stauffenberg" und „Speer und er": Sebastian Koch ist einer der renommiertesten Schauspieler Deutschlands. In zahlreichen Filmen erspielte er sich insbesondere für seine Verkörperung historischer Figuren internationale Anerkennung. In der Autostadt steigt er entspannt in seinen neuen Touareg und gewährt seltene Einblicke in seine bewegte Vergangenheit.

mit dem e-Golf Fahrsicherheitstraining mit dem e-Golf / Fotocredit: Leitzke, Matthias

Wolfsburg (WB(Autostadt)  – Regen, Laub und Nebel: Der Herbst hält einige Herausforderungen für Autofahrer bereit. Die graue Jahreszeit erschwert die Sicht und verlangt hohe Achtsamkeit im Straßenverkehr. Schnelles Reagieren vermeidet Unfälle, daher bietet die Autostadt in Wolfsburg ein Fahrsicherheitstraining an, bei dem das Reaktionsvermögen der Teilnehmer gestärkt wird.

Wolfsburg(WB/Autostadt)  – Noch bis zum 21. Oktober steht ein besonderes japanisch-niedersächsisches Menü auf dem Speiseplan des Chardonnay: Gemeinsam mit dem japanischen Meisterkoch Takeshi Ito hat Küchenchef Daniel Kluge ein Crossover-Menü entwickelt, das die Gäste genießen können.

„Mit Sicherheit gut ankommen“ – Das sozial-kulturelle Schiffsprojekt zu Flucht und Migration geht nach 65 Tagen in Berlin zu Ende / Foto: Sebi Berens

„Mit Sicherheit gut ankommen“ – ein sozial-kulturelles Schiffsprojekt zu Flucht und Migration geht nach 65 Tagen in Berlin zu Ende
Berlin (WB/outlaw sie Stiftung) - Georg Danzer bringt es auf den Punkt. Die Gedanken über die Freiheit stammen aus seinem Lied, welches am Sonntagnachmittag mitten in Berlin von Silke Saalfrank mit starker Stimme vorgetragen wurde.

Chinesische Fußballtrainer zu Besuch in der Autostadt: Claudius Colsman, Geschäftsführer der Autostadt, begrüßte die Delegation im automobilen Themenpark / Foto: Lars Landmann

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am heutigen Freitag, 22. September, besuchten 15 chinesische Fußballtrainer im Rahmen einer Fortbildung mit der VfL Wolfsburg Fußballschule die Autostadt in Wolfsburg.

Jugendtagung der UNESCO-Projektschulen in der Kochschule / Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Gemeinsam für ein wichtiges Thema: Aktuell findet die Jugendtagung der UNESCO-Projektschulen in der Autostadt in Wolfsburg statt. Seit Montag erarbeiten insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler Workshops zum Thema Klimawandel, am Mittwoch tauschten sie sich zu ihren Ergebnissen aus.

Seite 2 von 2