STARTSCHUSS FÜR DIE NEUEN PROBEFAHRTEN Claudius Colsman (rechts im Bild), Geschäftsführer der Autostadt, und das Team Driving Experience freuen sich auf die neuen Probefahrten mit dem Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 24,6–23,7 / Fotocredit: Leitzke, Matthias

• Kostenfreie Probefahrten im Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 24,6–23,7 (NEFZ); 26,2-22,6 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0;
  Energieeffizienzklasse A+)
• Probefahrten starten am neuen Glaspavillon vor dem ServiceHaus der Autostadt
• Instruktoren geben Tipps für effizientes, rein elektrisches Fahren
• Ausweitung der Autostadt Driving Experience: ab August auch aktuelle Volkswagen Modelle für Probefahrten verfügbar
Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch! Gemeinsam mit der Konzernmarke Audi elektrisiert die Autostadt in Wolfsburg ihre Besucher mit einer neuen Aktion: Eine Flotte von zehn Audi e-tron steht ab dem 7. Juni 2019 für kostenfreie, begleitete Probefahrten durch das Wolfsburger Stadtgebiet zur Verfügung.

In einem neuen Glaspavillon auf dem Parkplatz vor dem ServiceHaus können sich interessierte Besucherinnen und Besucher direkt für eine Fahrt anmelden oder sich über das erste rein elektrisch betriebene Serienmodell von Audi informieren.

Claudius Colsman, Mitglied der Geschäftsführung der Autostadt: „Als Campus für das Erleben neuer Mobilität begeistert die Autostadt in Wolfsburg täglich ihre Gäste. Unser Erlebnis-Angebot bauen wir 2019 weiter aus." Colsman ergänzt: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Audi jetzt den neuen e-tron im Rahmen der Autostadt Driving Experience zu präsentieren und unsere Gäste zu überzeugen, dass Elektromobilität emissionslos aber nicht emotionslos ist." Barbara Teschner, Leiterin des Audi Pavillons in der Autostadt hebt hervor, dass „der gemeinsame Auftritt der Marke Audi und der Autostadt es den Besuchern ermöglicht, mit dem e-tron die Vorzüge eines innovativen Elektrofahrzeugs hautnah zu spüren und die Zukunft der Mobilität auf höchstem Niveau zu erfahren".

Instruktoren der Autostadt geben vor dem Fahrvergnügen eine detaillierte Einweisung und Tipps, worauf es beim elektrischen Fahren ankommt. Sie wissen auch Antworten auf häufig gestellte Fragen wie beispielsweise „Was ist Rekuperation?" oder „Weshalb ist ein E-Auto wartungsärmer als ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor?". Der Audi e-tron besticht sowohl durch sein markantes SUV-Design als auch durch seine überzeugende Performance und zahlreiche technische Features. Er glänzt mit einer voll alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern (nach WLTP-Zyklus) und einer Gesamtleistung von 300 Kilowatt (408 PS). Die optionalen, kamerabasierten Außenspiegel sind technische Raffinesse und Sicherheitsfeature zugleich: Sie reduzieren nicht nur den toten Winkel, sondern zeigen auch durch farbige Hinweise in den seitlichen Displays, ob sich Radfahrer oder andere Fahrzeuge nähern.

Interessierte Gäste können sich vom 7. Juni bis zum 31. Juli 2019 zwischen 10 und 17 Uhr im Pavillon vor dem ServiceHaus oder über den Onlineshop der Autostadt unter www.autostadt.de für kostenfreie Probefahrten anmelden. Ab dem 1. August bietet die Autostadt dort auch Fahrten mit Elektrofahrzeugen von Volkswagen und anderen aktuellen Modellen der Konzernmarken an.