Proben der Movimentos Akademie Tanzklasse / Fotocredit: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Insgesamt 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind Teil der diesjährigen Movimentos Akademie Tanzklasse. Nach dem großen Casting im Januar treffen sich die Teilnehmer seitdem regelmäßig im FreiRaum der Autostadt in Wolfsburg, um gemeinsam ein eigenes Stück für die Movimentos Festwochen zu entwickeln.

Unter Anleitung des Choreografen Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme lernen sie, wie sie mit ihrem Körper Emotionen ausdrücken und Geschichten tänzerisch darstellen können. In sechs Monaten entsteht so eine neue, einzigartige Choreografie, die im Rahmen von Movimentos auf der großen Bühne in „Hafen 1" gezeigt wird.