DANIEL KLUGE Vorbereitung für den Auftritt beim NDR / Fotocredit: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Daniel Kluge kocht live im NDR-Fernsehen: Der Küchenchef des Autostadt Restaurants Chardonnay ist am Mittwoch, 21. November, zu Gast in der Sendung „Mein Nachmittag".

Für das Publikum bereitet er im Studio zum Thema „Abfischen in den Teichen" Zander und Lachsforelle vom Klostergut Riddagshausen in Braunschweig mit Miesmuscheln aus dem Wattenmeer und Herbstgemüse zu. Safran, den der Koch ebenfalls aus Riddagshausen bezieht, verleiht der Kreation einen ganz besonderen Geschmack. Beim Kochen gibt Daniel Kluge den Zuschauern Informationen zu den regionalen Zutaten und zeigt, wie sein Gericht auch zu Hause gelingt.

Lachsforelle zander miesmuscheln foto leitzke

LACHSFORELLE, ZANDER UND MIESMUSCHELN im Safransud und in Folie gegart / Fotocredit: Matthias Leitzke

Ein Kamerateam des NDR hat im Vorfeld der Live-Sendung bereits in der vergangenen Woche in der Autostadt in Wolfsburg gedreht. Neben Impressionen aus der Küche und dem Restaurant stand auch das Automobilmuseum ZeitHaus auf dem Drehplan. Der Beitrag wird ebenfalls in „Mein Nachmittag" am 21. November ab 16.20 Uhr auf N3 ausgestrahlt.