MYTHOSRETTER GESUCHT Einzigartiger Rätselspaß im Škoda Pavillon der Autostadt / Fotocredit: Modrow, Jörg

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Mythosretter gesucht: In Zusammenarbeit mit dem berühmten Rätselautor CUS hat die Autostadt in Wolfsburg ein Rätselspiel eigens für den ŠKODA Pavillon entwickelt. Dabei spielen die Teilnehmer gegen den tschechischen Wassergeist Hastrman. Dieser stellt jedem, der sein Reich betritt, kniffelige Fragen.

Wenn alle Aufgaben richtig gelöst sind, ist der Mythos von ŠKODA gerettet. Gelingt dies nicht, erlischt er und der Wassergeist hat gewonnen.

Das neue Rätsel, das an die beliebten Escape Rooms angelehnt ist, hat CUS entworfen. Er gilt als Deutschlands bekanntester Rätselautor und fordert unter anderem jede Woche die Leser des SZ-Magazins beim „Kreuz mit den Worten" heraus. Gäste der Autostadt dürfen sich auf ein einzigartiges Spielerlebnis zum Thema ŠKODA freuen. Mitmachen können Teams ab zwei Spielern, die in 60 Minuten 20 Aufgaben rund um den Pavillon beantworten müssen. Denn in dem Spiel kämpfen die Teilnehmer nicht nur gegen den Wassergeist Hastrman, sondern auch gegen die Zeit.

„Werde zum Mythosretter" wird jeweils montags bis freitags und sonntags von 10 bis 14.30 Uhr ŠKODA Pavillon angeboten. Die Teilnahme am Spiel ist kostenfrei. Neben einer gültigen Tages- oder Jahreskarte für die Autostadt ist eine Anmeldung zur Teilnahme online über die Homepage der Autostadt erforderlich. Gästen unter zehn Jahren wird empfohlen, zur Lösung der schwierigeren Aufgaben eine erwachsene Begleitperson mitzubringen. Weitere Informationen unter www.autostadt.de/mythosretter.