Die Geschäftsführung der Autostadt Roland Clement (Mitte), Vorsitzender der Geschäftsführung, Claudius Colsman (rechts), Geschäftsführer, und Dr. Uwe Horn, Geschäftsführer / Fotocredit: Kruszewski, Marek

Dr. Uwe Horn (56) folgt auf Uwe Baunack als Mitglied der Geschäftsführung der Autostadt
​Stefanie Sprenger-Meinhardt (46) ist neue Leiterin Kundenmanagement der Autostadt
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Nach siebenjähriger Tätigkeit für die Autostadt ist Uwe Baunack Ende März 2018 aus der Geschäftsführung der Autostadt ausgeschieden.

Auf seine Position folgte Dr. Uwe Horn, der als neues Mitglied der Geschäftsführung seit 1. April die Bereiche Finanz und Personal verantwortet. Uwe Horn ist gebürtiger Braunschweiger und startete seine Volkswagen Karriere vor 25 Jahren als Doktorand in der Management Diagnostik. Weitere Stationen führten ihn unter anderem nach Brasilien und Poznan. Zurück in Deutschland prägte Horn mit seiner Arbeit sowohl das Volkswagen Bildungsinstitut als auch anschließend das Personalwesen von Volkswagen Sachsen im Werk Zwickau. Vor seinem Wechsel in die Autostadt war Dr. Uwe Horn Geschäftsführer Finanz und Personal bei der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft.

Das Management-Team der Autostadt verstärkt seit 1. März Stefanie Sprenger-Meinhardt als Leiterin des Kundenmanagements der Autostadt. Sprenger-Meinhardt ist seit 1998 in verschiedenen Geschäftsbereichen bei Volkswagen tätig, darunter Konzernlogistik, Handelsmarketing sowie Produktion/Logistik. Zuletzt leitete sie die Volumenplanung der Marke Volkswagen PKW innerhalb der Vertriebssteuerung. Stefanie Sprenger-Meinhardt folgt auf Francesco Forte, der in den Konzern Vertrieb gewechselt ist.