Impressionen aus der "Zauberhaften Winterwelt" Rodelhügel - 1, 2, 3 los! / Fotocredit: Weber, Anja

Wolfsburg (WB/Autostadt) - Die Autostadt in Wolfsburg setzt wieder zahlreiche Glanzlichter in der dunklen Jahreszeit: Vom 1. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 erwartet Besucher vor der beeindruckenden Kulisse der vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des Kraftwerks die zauberhafte Winterwelt.

Überragt vom festlich geschmückten Weihnachtsbaum begeistert der Wintermarkt mit ausgewählten Geschenkideen und kulinarischen Leckerbissen. Auf der 6.000 Quadratmeter großen Eislaufbahn können Gäste auf Schlittschuhen ihre Runden ziehen oder Eisstock schießen. Kinder vergnügen sich in der Schneewelt beim Toben und Rodeln. Vier Mal täglich laden die Eislauf-Profis mit Shows zu einer musikalischen Reise in entlegene Länder ein.

Zauberhafte Winterwelt:

1. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 (am 24. und 31. Dezember ist die Autostadt geschlossen)
6.000 m2 Eislauffläche: täglich 10 bis 22 Uhr
1.100 m2 Schneewelt für Kinder bis zwölf Jahre: täglich 12 bis 20 Uhr
Gemütliches Kaminhaus: täglich 12 bis 22 Uhr
Wintermarkt mit 26 Holzbuden: täglich 12 bis 22 Uhr
Schornsteine des Volkswagen KraftWerks als leuchtende Adventskerzen
Eisshows „Skate around the World": täglich 17, 18, 19 und 20 Uhr (jeweils ca. 15 Minuten)