Sebastian Koch fährt Volkswagen / Foto: Volkswagen

Sebastian Koch fährt Volkswagen
Wolfsburg (WB/Volkswagen/Autostadt) - „Das Leben der Anderen", „Stauffenberg" und „Speer und er": Sebastian Koch ist einer der renommiertesten Schauspieler Deutschlands. In zahlreichen Filmen erspielte er sich insbesondere für seine Verkörperung historischer Figuren internationale Anerkennung. In der Autostadt steigt er entspannt in seinen neuen Touareg und gewährt seltene Einblicke in seine bewegte Vergangenheit.

Ein himmelblauer Käfer rollt über eine Landstraße im Südwesten Deutschlands. Am Steuer einer seiner besten Freunde. Der in Stuttgart aufgewachsene Schauspieler verlieh seinen allerersten Volkswagen nach lediglich drei Tagen für eine Spritztour. „Leider", wie er heute augenzwinkernd sagt, „denn danach war der Käfer platt". Unfall mit Totalschaden.

Sebastian Koch fhrt Volkswagen1

Der passionierte Oldtimerfahrer stieg um auf moderne Technik / Foto: Volkswagen

Im Abholbereich der Autostadt in Wolfsburg sitzt der sympathische Schauspieler hinter dem Lenkrad und schwelgt in Erinnerungen an sein erstes eigenes Automobil.

Mit 262 PS zum Haus am See

Vor rund 14 Jahren begegnete Sebastian Koch dann zum ersten Mal dem in Deutschland 2002 eingeführten Volkswagen Touareg. Bis dahin war Koch auch im Alltag begeisterter Oldtimerfahrer. Als dabei jedoch – mit seiner fünfjährigen Tochter an Bord – die Bremsen versagten und er gegen einen Baum fuhr, entschied er sich umzusatteln.

Sebastian Koch fhrt Volkswagen2

„Seit damals stehen für mich Sicherheit, Zuverlässigkeit und Familientauglichkeit im Fokus meiner Autowahl", stellt Koch fest./ Foto: Volkswagen

Seit diesem Schlüsselerlebnis ließ er die kurzen Knautschzonen, die alten Bremsen und das unzuverlässiges Startverhalten des Klassikers hinter sich. Mit seinem neuen, 262 PS starken Touareg 3.0 V6 TDI* in canyon grey metallic will der Wahlberliner zu Lesungen, Drehtagen und in seine schwäbische Heimat fahren. Auch auf dem Weg zu seinem Landhaus an einem See, rund eine Autostunde von Berlin entfernt, können ihn weder Morast noch holprige Feldwege aufhalten.

Sebastian Koch fhrt Volkswagen3

Koch fährt viel und gern und vertraut seinem SUV / Foto: Volkswagen

Im entspannt souveränem Tonfall eines Mannes, der von seiner Arbeit erfüllt ist, berichtet Koch, dass er „unheimlich gerne" Auto fährt. Im Volkswagen Premiummodell sieht er eines der aktuell besten Autos auf dem Markt. „Es ist beeindruckend, wie sich der Touareg in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt hat", schwärmt Koch. An der langjährigen Zusammenarbeit mit Volkswagen schätzt er besonders die „angenehme, zuverlässige und unkomplizierte Kommunikation." Von überkandidelter, unglaubwürdiger Werbung hält der bescheidene Schwabe wenig. Als begeisterter Touareg-Fahrer – beinahe der ersten Stunde – fällt ihm die Identifikation mit dem SUV leicht.

*Kraftstoffverbrauch Touareg V6 TDI: 193 kW in l/100 km: 6,9 - 6,6 (kombiniert), CO2-Emission in g/km: 180 - 174 (kombiniert), Effizienzklasse: B.