Marco Fiorentino (re.) aus Wolfsburg und seine Mutter Veronika freuen sich, als erste Kunden in der Autostadt den neuen Arteon von Francesco Forte, Leiter Kundenmanagement der Autostadt, entgegen zu nehmen. / Foto: Volkswagen

Neues Fastback-Modell seit vergangener Woche im Handel
Wolfsburg (WB/Volkswagen) - Marco Fiorentino (re.) aus Wolfsburg und seine Mutter Veronika freuen sich, als erste Kunden in der Autostadt den neuen Arteon von Francesco Forte, Leiter Kundenmanagement der Autostadt, entgegen zu nehmen.

Volkswagen hat am Montag den ersten Arteon an einen Kunden in der Autostadt ausgeliefert. Vor wenigen Tagen ist in Deutschland und weiteren europäischen Märkten die Markteinführung des neuen Fastback-Modells gestartet.

Francesco Forte, Leiter Kundenmanagement der Autostadt, übergab den ersten Arteon an Marco Fiorentino aus Wolfsburg. Das Fahrzeug in der sportlichen Ausstattungslinie R-Line ist in Deep Black Perleffekt lackiert. Es verfügt über zahlreiche Sonderausstattungen, unter anderem die volldigitale Instrumentenanzeige Active Info Display und die neueste Generation des Navigations-systems Discover Pro mit Gestensteuerung. Zum dynamischen Äußeren des Fahrzeugs passt die Motorisierung: Der Arteon wird vom Top-Aggregat, einem 2.0 TSI-Motor mit 206 kW (280 PS)1 angetrieben und verfügt über den Allradantrieb 4Motion.

1Arteon 2.0 TSI DSG (206 kW) Kraftstoffverbrauch: 9,2 (innerorts), 6,1 (außerorts), 7,3 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 164 (kombiniert), Effizienzklasse: C.

Foto: Volkswagen