Buntes Oster-Programm für die ganze Familie in der Autostadt / Foto: Sebastian Bisch

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Zur Einstimmung auf Ostern hat die Autostadt in Wolfsburg die beliebten Kunsteier in der Parklandschaft und den Außenanlagen am Mittellandkanal aufgestellt. Die übergroßen Ostereier, die seit langem zur festen Tradition im Autostadt-Frühjahr gehören, wurden von namhaften Künstlerinnen und Künstlern, darunter Jan Svenungsson, Beate Terfloth und Abbas, gestaltet.

Sie nehmen sich des klassischen Symbols des Osterfestes an, verwandeln es in Kunstwerke und verbinden so das traditionelle Fest mit zeitgenössischen Ideen. Auch in diesem Jahr wurden insgesamt 35 Ostereier neu positioniert und überraschen die Gäste mit ihrem Design an vielen unerwarteten Orten.

Rolli und Stella, die lebensgroßen Maskottchen der Autostadt vom Planeten Sinus, freuen sich am Ostersonntag, 16. April, auf viele Kinder. Sie warten im Lerngarten neben den Autotürmen und lieben es, gemeinsam mit Besuchern Erinnerungsfotos zu machen. Natürlich haben Sie auch ein passendes Osterprogramm vorbereitet.

Kulinarische Highlights zum Osterfest in den Autostadt Restaurants
Mit dem Osterfest endet die Fastenzeit. Am Karfreitag, 14. April, wird traditionell Fisch gegessen, aus diesem Grund bietet das Restaurant Lagune ein spezielles Fischbuffet an, das nicht nur für Fischliebhaber ein wahrer Genuss ist. Die Gäste erwartet Orangen-Heilbutt, geräuchertes Forellenfilet, Saiblingtartar, geräucherter und Graved Lachs sowie Schollenfilets mit Shrimps garniert und Kabeljaufilet in Senfsauce, begleitet von Buffetkartoffeln, Vollwert- und Blattsalaten, Lauchgemüse, Ofenkartoffeln und Gratin, dazu verschiedene Saucen und Dips.

Von Samstag, 15. April, bis Montag, 17. April, können sich die Gäste am Oster-Lammbuffet sattessen. Es gibt Lammschinken, Bärlauchcremesuppe, rosa gebratene Keule mit Salsa verde, Irish Stew, Kartoffel-Schnittlauch-Püree, Vollwertsalate und vieles mehr.

Foto: Sebastian Bisch