CLIMATE ACTION PROJEKT Teilnehmer der deutschen UNESCO-Projektschulen präsentierten vor Vertretern aus Politik und Wirtschaft / Fotocredit: Leitzke, Matthias

Wolfsburg,WB/Autostadt) – „Urbanität & Mobilität" waren unter anderem die Schwerpunkte vom 18. bis 20. März beim Treffen der deutschen UNESCO-Projektschulen in der Autostadt in Wolfsburg. Rund 70 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte setzen sich im Rahmen des „Climate Action Projects" an ihren Schulen für eine Transformation hin zu mehr Demokratie, Vernetzung, Nachhaltigkeit und einem positiven Lernklima ein.

RICHTFEST „HAFEN 1" Kai-Uwe Hirschheide, Stadtbaurat der Stadt Wolfsburg, Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, Hans Dieter Pötsch, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG und Mitglied des Aufsichtsrats der Autostadt / Fotocredit: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Die Fertigstellung des Rohbaus der neuen Veranstaltungshalle „Hafen 1" hat die Autostadt in Wolfsburg am 20. März mit einem Richtfest gefeiert. Rund 80 Projektbeteiligte der Autostadt, der Volkswagen AG und der ausführenden Firmen versammelten sich auf der Baustelle um dort traditionell die Richtkrone zu setzen und den Neubau mit einem Richtspruch zu weihen.

Aktionsbrot „HAFEN 1" präsentiert von Bäckermeister Matthias Schaefer / Fotocredit: Landmann, Lars

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Ein besonderes Brot für einen besonderen Anlass: Auf der Baustelle der neuen Veranstaltungshalle „Hafen 1" der Autostadt in Wolfsburg, die aktuell am Nordufer des Hafenbeckens entsteht, wird heute Richtfest gefeiert. Zu diesem Anlass haben die Bäcker der Autostadt Manufaktur „Das Brot." ein spezielles Brot kreiert.

SIM MOBILITY Rennsportbegeisterte Fahrer ab zehn Jahren können in der „SIM MOBILITY – Virtual Racing" auf vier einzigartigen Rennsimulatoren ihre Fahrkünste testen / Fotocredit: Weber, Anja

Authentisches Rennfahrgefühl in der „Blue Box" der Konzernwelt
Verschiedene Fahrzeuge und Strecken auf vier Simulatoren
Bonussystem für Vielfahrer
Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Ladies and Gentlemen, start your engines! In der „Blue Box" der Autostadt in Wolfsburg geht es ab sofort um quietschende Reifen, spektakuläre Drifts und jede Menge Adrenalin.

Proben der Movimentos Akademie Tanzklasse / Fotocredit: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Insgesamt 40 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind Teil der diesjährigen Movimentos Akademie Tanzklasse. Nach dem großen Casting im Januar treffen sich die Teilnehmer seitdem regelmäßig im FreiRaum der Autostadt in Wolfsburg, um gemeinsam ein eigenes Stück für die Movimentos Festwochen zu entwickeln.

TAROK CONCEPT im Volkswagen Pavillon / Fotocredit: Kugeler, Lennard

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Ab sofort begrüßt der Volkswagen Pavillon in der Autostadt in Wolfsburg seine Gäste mit einem besonderen Exponat. Die wegweisende Studie des fünfsitzigen Tarok Concept verbindet die progressiven Eigenschaften eines digital vernetzten SUV der neuesten Generation mit der Vielseitigkeit eines Pickups.

Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – 40 Millionen Gäste seit Eröffnung der Autostadt in Wolfsburg im Jahr 2000 – diesen Meilenstein hat der automobile Themen- und Erlebnisparks am Samstag, 16. Februar, erreicht. Das Jubiläum dokumentiert einmal mehr die Position der Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns als weltweit führende Automobildestination.

TARRACO, IBIZA UND CUPRA: NEUE FAHRZEUGE IM SEAT PAVILLON / Foto: Anja Weber - bitte Hinweise unter dem Text beachten!

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Im Rahmen einer neuen Fahrzeugausstellung zeigt der SEAT Pavillon in der Autostadt in Wolfsburg mit dem Ibiza FR TGI* erstmals ein mit CNG (Compressed Natural Gas) betriebenes Modell von SEAT. Zudem können die Gäste den neuen Tarraco** bereits vor der offiziellen Markteinführung in Deutschland erleben.

Weitere Beiträge ...