Gaming in der Stadtbibliothek / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - "Lasst uns zusammen spielen" heißt es wieder am Donnerstag, 25. April, von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek. Beim gemeinsamen Gaming erwarten Jugendliche ab 12 Jahren die neuesten Spiele, Virtual Reality, Retrogaming, Wettbewerbe und noch viel mehr.

Foto: Bundeskanzleramt (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP fordert die Einsetzung eines Kanzleramtsausschusses im Bundestag. Dieser solle das Kanzleramt parlamentarisch kontrollieren, heißt es in einem Bundestagsantrag der FDP-Fraktion, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten.

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG / Foto: Volkswagen AG

Bis 2028 werden mehr als die Hälfte der vom Konzern geplanten 22 Millionen E-Autos in China produziert
Stärkung der Entwicklungsleistung durch ONE R&D Struktur der Marken Volkswagen und Audi sowie der Konzernforschung
Konzern-Chef Diess: „Der chinesische Markt und unsere leistungsstarken chinesischen Partner spielen für unsere Pläne, Millionen von Menschen eine sauberere, sicherere und intelligentere individuelle Mobilität zu ermöglichen, eine zentrale Rolle.“
Volkswagen Group China CEO Wöllenstein: „Die Volkswagen Group China bietet chinesischen Kunden bereits 2019 mit 14 elektrifizierten Modellen eine außerordentlich große Auswahl.“
Wolfsburg/Schanghai (WB/Volkswagen Group News) - China nimmt bei der globalen Transformation des Volkswagen Konzerns und dem damit verbundenen Dekarbonisierungsprogramm eine zentrale Rolle ein.

Foto: Emmanuel Macron (über dts Nachrichtenagentur)

Paris (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Feuer in der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron angekündigt, die Kirche wieder aufbauen zu wollen. "Notre-Dame ist unsere Geschichte, unsere Literatur, das Epizentrum unseres Lebens", sagte er am späten Montagabend in Paris. Das Schlimmste sei aber verhindert worden.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Stadt Wolfsburg hat zur Verschönerung des Stadtbildes den vorhandenen Bestand an Blumenzwiebelflächen auf insgesamt 6700 Quadratmeter erweitern lassen. Zwei Firmen aus Holland haben mit Spezialfahrzeugen etwa 40 Zwiebeln pro Quadratmeter unter die Rasenflächen gebracht.

Weitere Beiträge ...