Foto von N-Lange.de - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18824207

Regelungen in Wäldern und Gehölzen beginnen ab 1. Dezember
Ordnungsamt informiert Hundehalter:
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Nach der Verordnung über die öffentliche Sicherheit der Stadt Wolfsburg muss jeder Hund in der Zeit vom 1. Dezember bis zum 31. März des folgenden Jahres (Schutz der Einstände des Wildes und sonstigen frei lebenden Tiere vor Beunruhigungen) in den Wäldern und Gehölzen (Baumgruppen und Hecken) an der Leine geführt werden.

Der zweite Bauabschnitt in den Hellwinkel Terrassen startet / Visualisierung: © SMAQ - architecture urbanism research

Waldfrieden wird geräumt - Stadt dankt den Kleingärtnern
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Quartier Hellwinkel Terrassen geht es planmäßig weiter. Nachdem der Kleingartenverein Steimker Berg im ersten Quartal 2016 geräumt und mit der Bebauung des ersten Abschnitts begonnen wurde, starten nun ab Anfang November auf der Fläche des Kleingartenvereins Waldfrieden die Vorbereitungen für die weitere Erschließung.

Zielstellung: Gute Vernetzung der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zentren / Foto: Stadt Wolfsburg - Namen der Personen unter dem Text

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Oberbürgermeister Klaus Mohrs und sein Vorstandsteam trafen Anfang der Woche ihre Amtskolleginnen und -kollegen aus Braunschweig. Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth brachte zu diesem regelmäßigen Treffen erstmalig Braunschweigs neue Sozialdezernentin Dr. Christine Arbogast mit.

Grippeschutzimpfung / Foto: Audi BKK

Gesundheitsamt bietet noch einmal Grippe-Impfung an
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Gesundheitsamt eine zweite Impfaktion an. Kurzfristig konnten weitere 200 Dosen Impfstoff besorgt werden.

„Frau Holle“ - beim Familiennachmittag mit der Wolfsburger Figurentheater Compagnie / Foto: privat

Wolfsburg (WB/Eltern- und Freundeskreis zur Förderung des Zentrums für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie e.V. - EF ZEUS) - Wolken hatten sie vorher gebastelt, damit es ordentlich schneien konnte im Land von „Frau Holle“, die rund 80 Kinder, die mit ihren Eltern auf Einladung des Eltern- und Freundeskreises zur Förderung des ZEUS zu einem unbeschwerten Familiennachmittag mit der Wolfsburger Figurentheater Compagnie ins ZEUS gekommen waren.

Weitere Beiträge ...