Foto: Reinhard Bütikofer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach den Worten des Grünen-Politikers Reinhard Bütikofer hat die FDP von Christian Lindner die Jamaika-Sondierungen aus Mangel an Mut zu einer Regierungsbeteiligung platzen lassen. "Die FDP hat einfach Angst zu regieren",

Foto: Stimmzettel für die Bundestagswahl (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Katja Kipping, die Vorsitzende der Linkspartei, hat nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung Neuwahlen gefordert. "Es muss jetzt schnellstmöglich Neuwahlen geben, denn eine Fortsetzung der Großen Koalition kann sich niemand ernsthaft wünschen",

Foto: Winfried Kretschmann (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat das Scheitern der Jamaika-Sondierung beklagt. "Das ist kein guter Tag für Deutschland", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Montagsausgabe).

Foto: Christian Lindner (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP hat am späten Sonntagabend die Sondierungsverhandlungen mit CDU, CSU und Grünen platzen lassen. FDP-Chef Christian Lindner begründete diesen Schritt mit folgendem Wortlaut: "Wir haben Stunden, Tage und Wochen miteinander gerungen.

Foto: Flüchtlinge in einer "Zeltstadt" (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat in diesem Jahr bis Ende Oktober erst "insgesamt 1.799 Entscheidungen über Widerrufsprüfverfahren getroffen". Das berichtet die "Welt" in ihrer Montagausgabe unter Berufung auf das Amt.

Weitere Beiträge ...