Foto: Verspätungs-Anzeige bei der Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fernverkehr der Bahn sind laut eines Berichts derzeit ein Viertel der Züge unpünktlich und damit mehr als sonst. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, kamen nur 75,3 Prozent der Fernzüge im März

Foto: Amazon-Päckchen (über dts Nachrichtenagentur)

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Onlinehandel wird fast zur Hälfte von Amazon beherrscht. Laut einer Studie des Handelsverbands Deutschland (HDE), über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, entfielen 2017

Foto: Volkswagen-Werk (über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Der VW-Konzern muss nach Ansicht des US-Justizministeriums seinen angekündigten Kulturwandel beschleunigen und global umsetzen. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, fordert dies Larry Thompson,

QR-Code: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Althusmann: „Masterplan von Niedersachsen für Niedersachsen“
Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Bei der Entwicklung des „Masterplan Digitalisierung“ für Niedersachsen setzt das zuständige Wirtschaftsministerium auf die Expertise von Fachleuten – und auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann und Fabian Stenger, Geschäftsführer FlixBus DACH und FlixTrain / Foto: Friedemann Vopel

Premierenfahrt FlixTrain zwischen Stuttgart – Frankfurt – Hannover – Berlin
Andreas Scheuer und Enak Ferlemann: Politik begrüßt neue Anbindung auf der Schiene
Takterhöhung für Stuttgart – Berlin: Bereits Ende Juli 2x täglich
Expansion in Planung: Neue Trassen für 2019 zwischen BAY – BERLIN – NRW angemeldet
Noch mehr Komfort: Sitzplatzreservierung ab Ende Juli möglich
Integration in Fernbusnetz: Mehr Zubringer und optimierte Umstiege entlang der Trassen

Foto: Schreibtisch (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Im März 2018 waren rund 44,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Gegenüber März 2017 nahm die Zahl der Erwerbstätigen

Foto: Mietwohnungen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Deutschen ist mit Blick auf steigende Mieten und Immobilienpreise entspannt, zumindest was ihre persönliche Wohnsituation betrifft. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid

Foto: Euromünzen (über dts Nachrichtenagentur)

Helsinki (dts Nachrichtenagentur) - Die finnische Regierung hat Medienberichte dementiert, wonach der Test zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens gescheitert sei. "Das Experiment wird wie geplant durchgeführt",

Weitere Beiträge ...