Foto: Junge Frau mit Handy (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucher haben immer häufiger Schwierigkeiten, ihren Festnetz- oder Mobilfunkanbieter zu wechseln. Das zeigt eine Studie der deutschen Verbraucherzentralen im Rahmen ihres Projekts "Marktwächter Digitale Welt",

Foto: Start- und Landebahn an einem Flughafen (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien am Sonntag wird die Liste der Länder immer größer, die Flüge mit Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max 8 verbieten. Als "Vorsichtsmaßnahme" dürften diese Flugzeuge "bis auf Weiteres"

Foto: Heizkraftwerk (über dts Nachrichtenagentur)

Cottbus (dts Nachrichtenagentur) - Leag-Chef Helmar Rendez bereitet sein Unternehmen auf die Zeit nach einem Kohleausstieg vor. "Wir arbeiten intensiv an einem Unternehmen mit Zukunft und sind keine Abwicklungsgesellschaft",

Foto: pixabay/LoboStudioHamburg

Althusmann: Sicherheit von Betriebsgeheimnissen von hoher Bedeutung
Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Auf Anregung des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann, beschäftigte sich der Arbeitskreis „IT-Security“ beim Innovationszentrum Niedersachsen (IZ) bei seiner gestrigen Sitzung mit dem Thema Datensicherheit als Standortfaktor für Unternehmen.

Foto: Postbotin (über dts Nachrichtenagentur)

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Die geplante Portoerhöhung soll zunächst nur Verbraucher, Handwerker und Kleinunternehmen treffen. Für Großkunden wie Versicherungen, Banken, Telekom-Anbieter und Behörden plant die Post dagegen höhere Rabatte, die die Preiserhöhung bis zum Jahresende ausgleichen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ. Dienstagsausgabe).

Foto: Volkswagen-Werk (über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Volkswagen-Beschäftigte müssen sich auf einen anhaltenden Spardruck im Unternehmen einstellen, von den Tochtermarken erwartet der Konzern eine stärkere Kooperation. "Wir sind nicht im Normalmodus", sagte VW-Finanzvorstand Frank Witter dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe).

Foto: ICE-Zug (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn hat Medienberichten über eine neue Pünktlichkeitsmessung widersprochen. "Die Deutsche Bahn (DB) weist öffentlich geäußerte Behauptungen, wonach die bisherige Pünktlichkeitsmessung durch einen neuen 15-Minuten-Wert ersetzt werden solle, mit Nachdruck zurück", teilte das Unternehmen am Montag mit.

Foto: pixabay/xeno mas

Hamburg (WB/ots/NDR) - In einem ungewöhnlich scharfen Brief haben sich die deutschen Glücksspielaufsichten der Länder an den Deutschen Fußballbund (DFB) gewandt. Hintergrund sind die Millionen-Verträge von Glücksspiel-Anbietern als Werbepartner im deutschen Fußball. Zuletzt hatte der DFB eine umfangreiche Partnerschaft mit Bwin öffentlich gemacht. Künftig wird sogar die deutsche Nationalmannschaft für den Glücksspiel-Anbieter werben.

Weitere Beiträge ...