Audi e-tron GT concept - Audi e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 – 22,6 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ) CO2-Emission kombiniert in g/km: 0/ Foto: Audi

 Messestand ausschließlich mit E-Automobilen
 Plug-In-Portfolio wird umfassend ausgebaut
Ingolstadt/Genf (WB/Audi) – Audi setzt seine E-Offensive systematisch und flächendeckend fort. Auf dem Genfer Automobilsalon 2019 zeigt die Marke vier Automobile mit reinem Elektroantrieb, die bis Ende 2020 ihre Premiere in der Serienversion feiern.

Foto: Porsche in der Düsseldorfer Kö (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Die VW-Luxusmarke Porsche steigt in den Markt mit Auto-Abos ein und kooperiert dafür mit dem Münchner Start-up Cluno. "Wir wollen lernen, wie die Kunden darauf reagieren", sagte Thilo Koslowski, Geschäftsführer von Porsche Digital,

Foto: Deutsche Bank (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Finanzaufsicht Bafin erwartet von der Deutschen Bank laut eines Zeitungsberichts schnelle Fortschritte bei der Überprüfung des Risikomanagements im Korrespondenzbankenbereich. Bereits bis zum Jahresende

Tourismus: 2018 Rekordjahr für Niedersachsen / Foto: Pixabay

Tourismusbranche verzeichnet erstmals fast 45 Millionen Übernachtungen
Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Niedersachsen ist bei Touristen so beliebt wie nie zuvor: Im vergangenen Jahr wurden zwischen Nordsee und Harz rund 44,9 Millionen Übernachtungen gezählt – ein Plus von 3,4 Prozent im Vergleich zu 2017.

Das Auto stehen lassen und stattdessen mit dem Rad zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren. / Foto: Jobrad

Freiburg (WB/ots/JobRad GmbH) - Dank neuer Steuerregelungen sind Dienstrad und Jobticket seit 2019 für Angestellte in vielen Fällen attraktiver als ein Gehaltsplus. Diese Extras haben sich noch nie so gelohnt wie seit Januar dieses Jahres. Auch der Arbeitgeber profitiert mehrfach.

Foto: Fahnen von EU und Großbritannien (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft steht einer möglichen Brexit-Fristverlängerung skeptisch gegenüber. "Ein kurzzeitiges Verlegen des Brexits ohne eine Lösungsidee hilft nicht weiter, die Unsicherheit für die Wirtschaft bleibt bestehen",

Foto: Luft-Messstation (über dts Nachrichtenagentur)

Rueil-Malmaison (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorstandsvorsitzende der französischen Opel-Muttergesellschaft PSA Peugeot Citroën, Carlos Tavares, hat die für das Jahr 2030 geplanten europäischen Grenzwerte für Kohlendioxid kritisiert und vor Konsequenzen

Foto: Elektroauto an einer Ladestation (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das schwedische Unternehmen Northvolt denkt über eine Batteriezellenproduktion in Deutschland nach. "Dort sitzen viele mögliche Kunden aus der Autoindustrie, es gibt gut ausgebildete Fachkräfte und renommierte wissenschaftliche Einrichtungen, die eine solche Fabrik als Begleiter unterstützen können", sagte Firmenchef Peter Carlsson der "Welt".

Weitere Beiträge ...