Foto: Flugzeugkabine mit Cockpit-Tür (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Piloten einer bekannten deutschen Fluggesellschaft sollen Stewardessen heimlich beim Sex im Flugzeug und außerhalb gefilmt oder fotografiert haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Angaben aus Firmenkreisen

Foto: Volkswagen-Werk (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Erstmals verkündet eine Marke aus dem Volkswagen-Konzern für ein kleineres Fahrzeug den Rückzug beim Diesel. Die tschechische VW-Tochter Skoda hat das Ende des Motors im Kleinwagen Fabia bekanntgegeben.

Foto: Air-Berlin-Maschine (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vizechef der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat harte Konsequenzen gegen die Air-Berlin-Piloten gefordert, die nicht zum Dienst erschienen sind: "Im Moment riecht alles nach einer abgesprochenen Aktion der Piloten.

Foto: Skyline von Frankfurt / Main (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident der Finanzaufsicht BaFin, Felix Hufeld, hält das Finanzsystem zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise für stabiler, aber nicht für unverwundbar.

Foto: dts

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich gegen Ryanair als Käuferin von Air Berlin ausgesprochen: "Ryanair ist ein arbeitnehmerfeindliches Unternehmen. Das Geschäftsmodell ist frühkapitalistisch", sagte Müller dem "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe). Der SPD-Politiker erneuerte seine Unterstützung für die Lufthansa.

Foto: Gleisanlage (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn liegt im Vergleich zu anderen europäischen Ländern bei der Elektrifizierung ihres Netzes weit hinten. Während in Deutschland im Jahre 2015 lediglich 60 Prozent der Strecken elektrifiziert waren,

Foto: Strommast (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Stromexporte ins Ausland haben sich vor allem wegen einer zu hohen Kohle-Stromerzeugung in den vergangenen fünf Jahren nahezu verzehnfacht. Das geht aus einem Gutachten für die Grünen-Bundestagsfraktion hervor,

Foto: Euroscheine (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Staat hat im ersten Halbjahr 2017 einen Finanzierungsüberschuss von 18,3 Milliarden Euro erzielt. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt in jeweiligen Preisen (1.599,0 Milliarden Euro) errechnet sich daraus eine Überschussquote von 1,1 Prozent,

Weitere Beiträge ...