Foto: Senioren (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl-Josef Laumann, hat ein gesamtgesellschaftliches Rentenkonzept gefordert. "Es ist der verkehrte Weg, in einem Wahlprogramm alle wichtigen Stellschrauben für die Rente über mehr als zehn Jahre festzulegen",

Foto: Senioren und Jugendliche (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Chef der Wirtschaftsweisen, Bert Rürup, glaubt nicht, dass das Versprechen der SPD, die gesetzliche Rente auf dem heutigen Niveau zu stabilisieren, länger als bis 2030 halten wird. Er rechnet im Gegenteil damit,

Brampton (dts Nachrichtenagentur) - Die Kaufhof-Mutter Hudson’s Bay Company (HBC) sieht für ihre neue Outlet-Kette Saks Off 5th in Europa große Möglichkeiten. "Wir sehen längerfristig ein Potenzial für rund 200 Filialen", sagte Wayne Drummond, Europachef von Saks Off 5th, dem "Handelsblatt".

Rückerstattung an die Atomkonzerne / Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Kernbrennstoffsteuer wird für die Bundesregierung offenbar teurer als bekannt: Die Rückerstattung an die Atomkonzerne werde in der Größenordnung von sieben Milliarden Euro liegen, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Regierungskreise.

Foto: Air-Berlin-Maschine (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann bittet seine Kunden für die vielen Pannen der vergangenen Wochen um Entschuldigung: "Mir tun die Verspätungen leid", sagte Winkelmann der "Zeit". Er selbst ärgere sich "schon schwarz über zehn Minuten Verspätung".

Foto: Bundesverfassungsgericht (über dts Nachrichtenagentur)

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesverfassungsgericht hat die von 2011 bis 2016 erhobene Kernbrennstoffsteuer für mit dem Grundgesetz unvereinbar und nichtig erklärt. Da sich die Kernbrennstoffsteuer nicht dem Typus der Verbrauchsteuer im Sinne des Artikels 106 des Grundgesetzes zuordnen lasse,

Foto: Wohnungen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Großstädten können sich immer weniger Berufseinsteiger und junge Familien Wohneigentum leisten. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der Kreditwirtschaft, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe).

Foto: Mann im Rollstuhl (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Knapp jeder zehnte Pflegehaushalt in Deutschland setzt heute eine Hilfskraft ein, die rund um die Uhr mit in der Wohnung lebt - Tendenz steigend. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, über die die "Süddeutsche Zeitung" beruchtet.

Weitere Beiträge ...