Foto über dts Nachrichtenagentur

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Telekom wird in diesem Jahr keinen Stand auf der einst weltgrößten IT-Messe haben. Das bestätigte der Konzern dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Er will sich stattdessen auf die Industriemesse "Hannover Messe" im April fokussieren.

Foto: Autobahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Riesenlaster mit einer Länge von über 25 Metern dürfen ihren Aktionsradius auf deutschen Straßen erweitern. Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) hat kurz vor Weihnachten eine Verordnung abgesegnet,

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Privatanlegern ist derzeit der Zugang zu Tausenden Wertpapieren versperrt. Produkte, die im Vorjahr noch gekauft werden konnten, ließen sich seit Jahresanfang nicht mehr erwerben, berichtet die "Welt am Sonntag". Bei der Direktbank ING-Diba standen Ende der Woche

Foto: Windräder (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Kommunen sollten nach Ansicht der Denkfabrik "Agora Energiewende" Geld für die Windräder auf ihrem Gemeindegebiet erhalten. Damit sollten Bürger besänftigt werden, die gegen Windanlagen in der Nähe ihrer Wohnorte kämpfen.

Foto: Stromzähler (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Haushalte werden dafür bestraft, wenn sie stromsparend leben. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation Agora in ihrer neuen Studie zur Kostenentwicklung bei den Stromnetzen, berichtet die Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Agora-Chef Patrick Graichen

Foto: Büro-Hochhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) strebt offenbar eine deutlich engere Zusammenarbeit mit dem Verband der Auslandsbanken (VAB) an. Ende des Monats wollen die beiden Interessengruppen bei einem Spitzentreffen in Hamburg

Foto: Einkommensteuer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat Union und SPD vor einer Anhebung des Spitzensteuersatzes gewarnt. "Eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes würde die weit überwiegende Mehrzahl der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland treffen",

Foto: Steak auf einem Grill (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Auf die Forderungen der Umweltschutzorganisation BUND, nur noch halb so viel Fleisch zu essen und die Tierbestände kräftig abzubauen, hat die deutsche Fleischindustrie ablehnend reagiert. "Über die Menge des Fleischkonsums sollte allein der Verbraucher entscheiden",

Weitere Beiträge ...