WEIAND GmbH ruft aktuell Produkte zurück / Foto: Weiand GmbH

Dissen (ots/WEIAND GmbH) - Der Hersteller WEIAND GmbH ruft aktuell die Produkte "Kania Glas-Keramikmühle Pfeffer schwarz, 50g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2024, "Kania Glas-Keramikmühle Pfeffer bunt, 40g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2023 und "Kania Glas-Keramikmühle Meersalz, 110g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2024 zurück.

Foto: Deutsche Bank (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Finanzstaatssekretär Jörg Kukies macht sich Sorgen um den niedrigen Börsenwert großer deutscher Banken. "Deutsche Finanzinstitute sind gegenwärtig an der Börse ziemlich niedrig bewertet.

Foto: Stahlproduktion (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die IG Metall hat ihre Forderung nach sechs Prozent mehr Gehalt und einem Urlaubsgeld von 1.800 Euro für die Stahlarbeiter verteidigt. "Das Volumen ist ordentlich, aber angemessen", sagte Knut Giesler,

Foto: Handy-Sendemasten (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund sieht keinen Zusammenhang zwischen den hohen Milliardensummen, die Mobilfunkanbieter bei Auktionen für die Frequenzen bezahlt haben und dem vergleichsweise schlechten Netzausbau in Deutschland.

Foto: Güterzug auf Gleisanlage (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Während die Schnelltrasse zwischen Berlin und München im Personenverkehr Rekorde bricht, wird sie laut eines Zeitungsberichts im Güterverkehr zum Fiasko. Denn nach Regierungsangaben war auf dem Kernstück des Milliardenprojekts

Foto: Senioren mit Rollstuhl (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Von einer Grundrente nach dem SPD-Modell profitieren laut eines Zeitungsberichts Rentner in Ostdeutschland besonders. Das zeigen neue Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), über die die "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe) berichtet.

Toulouse (dts Nachrichtenagentur) - Die Produktion des weltgrößten Passagierjets A380 wird eingestellt. Das teilte der europäische Luftfahrtkonzern Airbus am Donnerstagmorgen mit. Als Grund gab das Unternehmen an, dass die arabische Fluggesellschaft Emirates zuletzt beschlossen hatte,

Foto: Euroscheine (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Unternehmenspleiten in Deutschland ist im November 2018 deutlich gesunken. Im elften Monat des Jahres meldeten die deutschen Amtsgerichte 1.528 Unternehmensinsolvenzen und damit 13,7 Prozent weniger als im November 2017,

Weitere Beiträge ...