Stromkosten für Verbraucher steigen / Foto über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucher in Deutschland müssen mit steigenden Preisen für Strom rechnen. So sei unter anderem ein Anstieg der EEG-Umlage zu erwarten, berichtet die "Bild" (Freitag) mit Verweis auf eine Einschätzung des Bundesverbands der Energieabnehmer.

Frankfurter Wertpapierbörse / Foto über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Am Donnerstag hat der DAX leicht kaum verändert geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.968,05 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,02 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere der Commerzbank.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die EU-Kommission ist erstmals vorsichtig von ihrem Plan abgerückt, bis 2024 eine voll vergemeinschaftete EU-Einlagensicherung einzuführen: Man könnte das European Deposit Insurance Scheme (Edis) "langsamer einführen" und mit "Fortschritten bei der Risikoreduzierung" in den Bankenbilanzen verknüpfen, heißt es laut "Handelsblatt" (Donnerstag) in dem Entwurf einer "Mitteilung" zur "Vollendung der Bankenunion".

Foto: Deutsche Post (über dts Nachrichtenagentur)

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Post AG will den Bau von Elektrofahrzeugen weiter vorantreiben. "Wir haben sehr interessante Projekte auf ganz unterschiedlichen Ebenen am Start", sagte Post-Vorstand Jürgen Gerdes dem "Spiegel".

Foto: Senioren und Jugendliche (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger fordert die nächste Bundesregierung dazu auf, die private Altersvorsorge rasch zu modernisieren. "Der paternalistische Ansatz des Staates, die private Vorsorge vor allem über den Arbeitgeber zu fördern, ist überholt",

Foto: Bundesverfassungsgericht (über dts Nachrichtenagentur)

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Der Windparkentwickler wpd aus Bremen will vor das Bundesverfassungsgericht, ziehen weil er ein genehmigtes Offshore-Projekt nicht umsetzen kann. Das Unternehmen hatte bereits 2013 vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

Foto: Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici unterstützt die Idee des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, bis 2024 einen einheitlichen deutsch-französischen Markt zu schaffen. "Dieser Vorschlag ist ambitioniert,

Die Industrie der Zukunft nutzt virtuelle Realitäten, um Produktionsprozesse schon sehr früh detailliert zu planen. / Foto: M. Hauser/KIT

Karlsruhe (WB/Karlsruher Institut für Technologie-KIT) - Die Digitalisierung eröffnet der Industrie ein neues, weites Feld. Um es zu erkunden und zu gestalten, haben das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Arts et Métiers ParisTech in Metz das “French-German Institute for Industry of the Future” geschaffen.

Weitere Beiträge ...