Foto: Wien, Österreich (über dts Nachrichtenagentur)

Bangkok (dts Nachrichtenagentur) - Der thailändische Eigentümer der KaDeWe-Gruppe, Tos Chirathivat, plant neue Standorte seines Kaufhauskonzerns in Düsseldorf und Wien. Details des Vorhabens wolle er Ende des Monats mit René Benko, dem Minderheitseigentümer bei der KaDeWe-Gruppe,

Foto: Strand von Hurghada (Ägypten) (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die bei Deutschen beliebten Reiseländer Ägypten und Türkei sind nach Ansicht von Experten für Touristen nicht komplett sicher. Dort bestehe eine hohe Anschlagsgefahr aufgrund von politischer Instabilität, so das Ergebnis eines "Stresstests"

Stadtwerke Uelzen erhalten Förderbetrag von 150.000 Euro; vl.n.r. Helge Schenk, Andreas Scheuer, Franziska Albrecht, Markus Schümann / Foto über ORCA van Loon Communications GmbH

Uelzen (WB/ORCA van Loon Communications GmbH) - Mit großem Einsatz treiben die Stadtwerke Uelzen das Thema E-Mobilität voran. Im Rahmen des Maßnahmenpaketes „Sofortprogramm Saubere Luft“ stellt der Bund eine enorme Summe für den bundesweiten Ausbau der Ladenetze für E-Fahrzeuge zur Verfügung. Mit insgesamt 150.000,- Euro wird das laufende Projekt „mycity E-Mobilität“ gefördert.

Foto: Ruhrgebiet (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Regierungskommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" will mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung im Westen des Landes beginnen. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet,

Foto: ICE-Zug (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn (DB) will laut eines Berichts der "Welt" ihre großen ICE-Instandhaltungswerke ausbauen und den Personalbestand dort aufstocken. Damit soll die Zahl der Züge, die mit Mängeln im Betrieb sind, deutlich reduziert werden.

Foto: EU-Fahnen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Kartellamtspräsident Andreas Mundt hat die geplante EU-Richtlinie zu unlauteren Handelspraktiken im Lebensmittelhandel scharf kritisiert. "In der jetzt diskutierten Form läuft die Neuregelung Gefahr, durch tiefe Eingriffe in die Vertragsfreiheit

Foto: Wasser (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Im Jahr 2016 haben die öffentlichen Wasserversorgungsunternehmen in Deutschland etwa 5,2 Milliarden Kubikmeter Wasser gewonnen. Es handelte sich bei dem gewonnenen Wasser überwiegend um Grundwasser (61 Prozent),

Foto: Chinesische Flagge (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die Europäische Union verschärft laut eines Zeitungsberichts ihre Gangart gegen Chinas neue Seidenstraße. Die EU-Kommission habe erstmals einen Antidumpingzoll gegen ein chinesisches Unternehmen mit der Begründung verhängt,

Weitere Beiträge ...