V.l.n.r. Dietmar Moenning Deniz Kurku Susanne Mittag Kirsten Luehmann und Piet Toenjes. / Foto: DENKBAR - PR & Marketing

SPD-Politikerinnen diskutieren Einsatz von Sicherheits-Kennzeichen in Deutschland
Delmenhorst (WB/DENKBAR – PR & Marketing) - „Im Zusammenhang mit Autos herrscht in Deutschland unglaublich viel Kriminalität”, erklärte die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Kirsten Lühmann, vergangenen Donnerstag während eines Besuchs bei Tönnjes E.A.S.T. in Delmenhorst.

Foto: Gleisanlage (über dts Nachrichtenagentur)

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Die seit Samstag verhängte Sperre der Zugstrecke bei Karlsruhe wird noch mehrere Wochen andauern. Nach derzeitigem Stand werde die sogenannte "Rheintalbahn" frühestens wieder am 27. August geöffnet, teilte die Bahn am Sonntagabend mit.

Foto: LKW (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Der Stuttgarter Autobauer Daimler will laut eines Zeitungsberichts künftig nicht mehr das Lkw-Mautsystem in Deutschland betreiben und wird sich deshalb angeblich nicht mehr um die Anteile am Mautbetreiber Toll Collect bemühen.

Foto: Hochhaussiedlung Gropiusstadt in Berlin-Neukölln (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef des Immobilienfinanzierers Berlin Hyp, Sascha Klaus, ist der Ansicht, dass Städte wie Berlin dringend mehr Hochhäuser benötigen. In Berlin wollten die meisten Zuzügler innerhalb des S-Bahn-Rings wohnen, sagte Klaus dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).

Foto: Eier (über dts Nachrichtenagentur)

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) - Die niederländische Reinigungsfirma, die im Zentrum des Skandals um Millionen verseuchte Hühnereier steht, täuschte deutsche Landwirte offenbar auch mit falschen Dokumenten. Wie der "Spiegel" in seiner neuesten Ausgabe berichtet,

Foto: Google-Nutzer am Computer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das sogenannte "Homeoffice" führt besonders häufig zu mehr und oft unbezahlten Überstunden. Das ist das Ergebnis einer Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bei privaten Unternehmen mit über 50 Beschäftigten.

Foto: Zapfsäule (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Deutschen begrüßt laut einer Umfrage die Abwrack-Prämien für alte Diesel-Autos, die viele Hersteller nach dem Diesel-Skandal einführen. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes INSA für "Bild" finden 52 Prozent der Deutschen

Foto: Alter Mann und junge Frau (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Führende Wirtschaftswissenschaftler haben die Parteien aufgefordert, die Bürger schon jetzt auf eine notwendige Erhöhung des Renteneintrittsalters von 67 auf 70 Jahre ab 2030 einzustimmen. "Die Politik muss sich endlich ehrlich machen

Weitere Beiträge ...