Foto: Mercedes-Stern (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat dem Daimler-Konzern angeblich ein Ordnungsgeld von 3,75 Milliarden Euro angedroht. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, äußerte Scheuer beim Treffen

Foto: Euromünze (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Über ein Drittel der Deutschen fürchtet, dass es angesichts der Situation in Italien zu einer erneuten Eurokrise kommen wird. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus

Foto: Fukushima (über dts Nachrichtenagentur)

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die von dem Kernkraftunglück Fukushima betroffene Region in Japan will ihr Image wieder aufpolieren. Nach Angaben des dortigen Gouverneurs sind die Dekontaminierungsarbeiten zu 97 Prozent abgeschlossen.

Foto: Airbus-Cockpit (über dts Nachrichtenagentur)

Toulouse (dts Nachrichtenagentur) - Der neue Chef der Airbus-Zivilflugzeugsparte, Guillaume Faury, sieht keine negativen Folgen für den Konzern, obwohl die künftige Besetzung an der Spitze noch nicht feststeht. "Airbus ist nicht gelähmt", sagte er der "Welt".

Foto: Windrad (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung schließt nicht aus, Windenergieanlagen künftig einer technischen Prüfpflicht zu unterwerfen, wie sie bislang nur für Autos, Aufzüge und explosionsgefährdete Anlagen gilt. Entsprechend erweiterte Prüfpflichten

Foto: Strommast (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um eine stabile und ausfallsichere Energieversorgung in Zukunft gewährleisten zu können, sollte aus Sicht des Digitalverbands Bitkom die Sicherheit des deutschen Energiesystems grundsätzlich neu geregelt werden.

Foto: EZB (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Vítor Constâncio, hat die deutsche Finanzkultur kritisiert. "Die Deutschen könnten die niedrigen Kreditzinsen für sich nutzen. Dafür müssten sie sich etwas mehr verschulden,

Foto: Bayer (über dts Nachrichtenagentur)

Washington/Leverkusen (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Behörden haben die Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer unter Auflagen genehmigt. Bayer müsse als Bedingung für die Freigabe Geschäftsanteile im Wert

Weitere Beiträge ...

Meistgelesen