Foto: Airbus-Cockpit (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Politiker von Union, FDP und Grünen sehen eine stärkere politische Kontrolle von Airbus kritisch. Tobias Lindner, Verteidigungsexperte der Grünen, kann "keinen Mehrwert, den ein größerer staatlicher Einfluss im Aufsichtsrat haben soll" erkennen:

Foto: Straßenverkehr (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen haben Kompromissbereitschaft bei ihrer Forderung nach einem Verbot von Verbrennungsmotoren ab 2030 signalisiert. "Uns Grünen geht es nicht um den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor,

Foto: Modeartikel-Geschäft (über dts Nachrichtenagentur)

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) - Die Hamburger Designerin Jil Sander hat der zeitgenössischen Mode Ideenlosigkeit diagnostiziert. Sie habe "generell den Eindruck, dass Modernität und Purismus zurzeit in der Mode keine Leitideen sind",

Foto: Finanzviertel von Moskau (über dts Nachrichtenagentur)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) - Die russische Zentralbankchefin Elvira Nabiullina schätzt den Zeitraum der Bankenkonsolidierung in Russland auf "noch ein bis zwei Jahre". Der Großteil der Arbeit sei erledigt, das Finanzsystem weitgehend gesund,

Foto: Dollarschein (über dts Nachrichtenagentur)

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 1,00 und 1,25 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch in Washington mit.

Foto: Heizkraftwerk (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Klima-Ökonom Ottmar Edenhofer hält die Debatte über einen Kohleausstieg für überflüssig. Wenn es einen Mindestpreis für CO2 gäbe, bräuchten sich Grüne, Union und FDP "nicht mehr über einen Kohleausstieg zu streiten,

Foto: Alter Mann und junge Frau (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die IG Metall hat vor einer Einschränkung der Rente mit 63 gewarnt. "Hier soll eine Korrektur erfolgen, die in die Vergangenheit weist statt in die Zukunft", sagte der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann "Zeit Online".

Foto: RWE (über dts Nachrichtenagentur)

Essen (dts Nachrichtenagentur) - Die RWE AG appelliert an die künftige Bundesregierung, von einem übereilten Kohleausstieg abzusehen. "Gleichzeitig aus der Kernenergie und der Kohleverstromung auszusteigen, birgt hohe Risiken:

Weitere Beiträge ...