Foto: Bauarbeiter (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Arbeitgeber befürchten den Verlust von mindestens 100.000 Arbeitsplätzen, wenn sie sich künftig wieder zur Hälfte an den Beiträgen für die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen müssen. Ohne die Festschreibung des Arbeitgeberbeitrags

Foto: VW-Logo (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin/Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Die Aktionäre von Volkswagen haben bei der Ordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag die Mitglieder des aktuellen Vorstands und des Aufsichtsrats entlastet - gleichzeitig wurden neue Anschuldigungen

Foto: US-Dollar (über dts Nachrichtenagentur)

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins vorerst nicht angetastet. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 1,50 und 1,75 Prozent, teilten die US-Währungshüter am Mittwoch mit.

Foto: Vermietungs-Schild (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie und Handelskammertags (DIHK), Martin Wansleben, hat vor neuen Belastungen der Wirtschaft im Zuge der Reform der Grundsteuer gewarnt. "Aus Sicht der Unternehmen

Foto: Ryanair-Maschine (über dts Nachrichtenagentur)

Dublin (dts Nachrichtenagentur) - Die Fluggesellschaft Ryanair rechnet im laufenden Jahr mit sinkenden Flugpreisen - in Deutschland und Europa. Ein Grund sei die Pleite von Air Berlin im vergangenen Jahr, sagte Ryanair-Marketingvorstand Kenny Jacobs

Foto: Verspätungs-Anzeige bei der Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fernverkehr der Bahn sind laut eines Berichts derzeit ein Viertel der Züge unpünktlich und damit mehr als sonst. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, kamen nur 75,3 Prozent der Fernzüge im März

Foto: Amazon-Päckchen (über dts Nachrichtenagentur)

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Der deutsche Onlinehandel wird fast zur Hälfte von Amazon beherrscht. Laut einer Studie des Handelsverbands Deutschland (HDE), über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, entfielen 2017

Foto: Volkswagen-Werk (über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Der VW-Konzern muss nach Ansicht des US-Justizministeriums seinen angekündigten Kulturwandel beschleunigen und global umsetzen. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, fordert dies Larry Thompson,

Weitere Beiträge ...

Meistgelesen