Foto: Donald Trump (über dts Nachrichtenagentur)

Luxemburg (dts Nachrichtenagentur) - Der Chef und Hauptaktionär des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelor-Mittal, Lakshmi Mittal, zeigt Verständnis für den Handelsprotektionismus des US-Präsidenten Donald Trump. "Wenn das Ziel lautet, der heimischen Industrie zu Wachstum zu verhelfen

Foto: Computer-Nutzer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - . Eine mögliche Klarnamen-Pflicht im Internet stößt beim IT-Verband Bitkom auf Ablehnung. Zur Begründung sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Bernhard Rohleder, dem "Handelsblatt":

Foto: Skyline von Frankfurt / Main (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Hans-Walter Peters, spricht sich für grenzüberschreitende Bankenfusionen aus. "Daran führt aus meiner Sicht kein Weg vorbei", sagte Peters,

Foto: Handy-Sendemast (über dts Nachrichtenagentur)

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Die Netzbetreiber in Deutschland kritisieren die Bundesnetzagentur. Anlass ist der Abgang des für die Auktion zuständigen Abteilungsleiters der Behörde. Vertreter mehrerer Provider beschwerten sich gegenüber der Bundesregierung

Foto: Claus Weselsky (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Mit seiner Forderung, die Deutsche Bahn solle bereits 2038 ihre Lokomotiven zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie antreiben und nicht erst 2050, stößt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)

Foto: Stuttgart-21-Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Beim Projekt Stuttgart 21 explodieren laut eines Berichts des "Spiegels" insbesondere wegen der Preissteigerungen in der boomenden Baubranche die Kosten. Die Bahn will deshalb an die Reserven des Vorhabens,

Foto: Bauarbeiter (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Arbeit in Deutschland wird weiter teurer. Die Kosten je geleistete Arbeitsstunde stiegen im Zeitraum vom ersten Quartal 2018 zum ersten Quartal 2019 um 2,5 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit.

Foto: Kontrolle am Flughafen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Wirtschaft fordert eine unbürokratische Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes, das an diesem Freitag vom Bundestag beschlossen werden soll. "Trotz schwächerer Konjunktur

Weitere Beiträge ...