Foto: Reisender an einem Fahrkartenautomaten der Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hält es für nötig, dass die Ticketpreise der Deutschen Bahn überprüft und wo nötig gesenkt werden. Gegenüber "Bild" (Samstagausgabe) sagte Scheuer: "Die Preispolitik ist grundsätzlich in Ordnung.

Aber wir müssen darüber reden, auf welchen bestimmten Strecken die Bahn ihre Preise senken muss, um hier noch konkurrenzfähiger zum Flugzeug zu sein."

Gleichzeitig plädierte Scheuer dafür, bei allen Debatten um Fliegen und Bahnfahren nicht zu übertreiben: "Ich warne auch davor, jetzt Flugscham zu fördern. Es ist in Ordnung, einen Flieger zu nehmen, wenn man anders nicht vernünftig an sein Wunschziel kommt."