Foto: Bauarbeiter (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Nettoüberschuss der Baufirmen ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das zeigt eine neue Studie des Pestel-Instituts im Auftrag der IG BAU, über welche der "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe) berichtet.

"Wir erleben einen Bauboom in allen Bereichen", sagte der IG-BAU-Vorsitzende Robert Feiger der Zeitung. Deshalb seien die Erwartungen der Bauarbeiter an die Tarifpartner so hoch wie lange nicht. "Mit Almosen lassen sie sich nicht mehr abspeisen", sagte Feiger. Nachdem die Verhandlungen über die künftigen Bau-Tariflöhne gescheitert waren, hatten zuletzt Schlichtungsverhandlungen begonnen.

Schlichter ist der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement.