Foto: Menschen (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der größere Teil der Bevölkerung Deutschlands ist weiblich: Über die Hälfte der insgesamt 82,5 Millionen Menschen, die Ende 2016 in Deutschland lebten, waren Mädchen und Frauen (51 Prozent beziehungsweise 41,8 Millionen),

Foto: Fahne von Russland (über dts Nachrichtenagentur)

Moskau (dts Nachrichtenagentur) - Beim Absturz eines russischen Transportflugzeugs in Syrien sind dutzende Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete am Dienstag die russische Nachrichtenagentur Interfax unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 101.200 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet,

Foto: Obdachloser (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner Stadtmission hat angesichts der kalten Temperaturen dazu aufgerufen, verstärkt auf Obdachlose zu achten. Es sei nicht die beste Hilfe, gleich den Kältebus zu rufen, sagte die Leiterin der Wohnungshilfe der Stadtmission,

Foto: Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens (über dts Nachrichtenagentur)

Port Moresby (dts Nachrichtenagentur) - In Papua-Neuguinea hat sich am frühen Montagmorgen (Ortszeit) ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,4 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - "GZSZ"-Star Janina Uhse (26) ist jetzt das deutsche Gesicht der Luxus-Marke Lancôme. Im Interview mit dem Magazin IN freut sie sich: "Ich bin völlig ausgerastet. Es ist eine wahnsinnige Ehre."

Abgelaufen

Riad (dts Nachrichtenagentur) - In Saudi-Arabien sind bei einer Massenexekution am Samstag 47 Menschen hingerichtet worden. Die getöteten Personen seien wegen krimineller Verschwörungen, Terrorismus und der Mitgliedschaft in terroristischen Vereinigungen zum Tode verurteilt worden, teilte die staatliche Nachrichtenagentur SPA mit.