Foto: Belgische Polizei (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam ist am Montag in Brüssel wegen einer Schießerei mit der Polizei verurteilt worden. Er sei des versuchten terroristischen Mordes schuldig, urteilte ein belgisches Gericht

Foto: Nordkorea (über dts Nachrichtenagentur)

Pjöngjang (dts Nachrichtenagentur) - Bei einem Busunglück in Nordkorea sind am Sonntag offenbar mehrere chinesische Touristen ums Leben gekommen. Das chinesische Außenministerium sprach am Montag von einem "schweren Verkehrsunfall".

Foto: Panzer der Bundespolizei (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundespolizei hat verhindert, dass ein mutmaßlicher Logistiker der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) einreist. In einem deutschen Konsulat hatte der schon ein Visum zur Familienzusammenführung mit seinem bereits

Foto: Oman (über dts Nachrichtenagentur)

Muscat (dts Nachrichtenagentur) - Der schwedische DJ und Musikproduzent Avicii ist tot. Das berichtete das Musikmagazin Billboard am Freitag auf seiner Internetseite. Auch die BBC berichtete entsprechend. Der Musiker mit dem bürgerlichen Namen

Foto: Polizeiabsperrung (über dts Nachrichtenagentur)

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) - Im Hamburger Stadtteil Wandsbeck haben Polizeibeamte am Freitagmorgen einen Messer-Angreifer niedergeschossen. Er soll am Friedrich-Ebert-Damm Passanten bedroht haben. Der Vorfall habe sich kurz vor sieben Uhr ereignet,

Foto: Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) (über dts Nachrichtenagentur)

Salzburg (dts Nachrichtenagentur) - Bei einem Zugunfall in Österreich sind am Freitagmorgen dutzende Menschen verletzt worden. Beim Zusammenkoppeln von Wagen mit dem Nightjet 467 von Zürich nach Wien fuhr eine Lok mit Waggons

Foto: Bundesgerichtshof (über dts Nachrichtenagentur)

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil gegen die IS-Sympathisantin Safia S., die im Februar 2016 in Hannover einen Bundespolizisten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt hatte, bestätigt.

Foto: Gefängnis (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im sogenannten Gefriertruhen-Mord ist der Angeklagte Josef S. zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Berliner Landgericht stellte zugleich die besondere Schwere der Schuld fest. Josef S. soll um die Jahreswende 2006/2007

Weitere Beiträge ...