Foto: ProSiebenSat.1 Media AG (über dts Nachrichtenagentur)

Unterföhring (dts Nachrichtenagentur) - ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling hält ein TV-Comeback von Entertainer Stefan Raab für unwahrscheinlich: "Ich glaube nicht, dass Stefan Raab in naher Zukunft zurück vor die Kamera will", sagte der Manager dem "Handelsblatt".

Foto: Antifa-Fahne (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Berlin ist es zu Zusammenstößen zwischen linksextremen Demonstranten und der Polizei gekommen. Während eines nicht angemeldeten Demonstrationszuges mit rund 8.000 Teilnehmern im Stadtteil Neukölln kam es immer wieder zu Rangeleien mit der Polizei.

Foto: Rechtsextreme (über dts Nachrichtenagentur)

Apolda (dts Nachrichtenagentur) - Im thüringischen Apolda ist es zu heftigen Ausschreitungen zwischen rechten Randalierern und der Polizei gekommen. Etwa 100 Menschen seien festgenommen worden, teilte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Jena mit.

Foto: ICE (über dts Nachrichtenagentur)

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) - Bahnsteig. Es lagen zunächst keine Informationen über Verletzte vor. Nach Angaben der Bundespolizei sprangen drei der sieben Wagen des Zuges aus den Gleisen, sowohl der Zug als auch das Gleisbett wurden erheblich beschädigt.

Foto: Französische Polizisten (über dts Nachrichtenagentur)

Paris (dts Nachrichtenagentur) - In Paris sind mindestens vier Beamte bei schweren Mai-Krawallen verletzt worden. Eine Gruppe von Beamten sei von "mehreren Dutzend" Demonstranten mit "zahlreichen Molotow-Cocktails" attackiert worden, sagte Innenminister Fekl.

Foto: Polizei (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In Berlin sind die Demonstrationen und Feiern von Tausenden Menschen zur Walpurgisnacht nach Polizeiangaben "nahezu störungsfrei" verlaufen. Allerdings sei beim Aufzug "Antikapitalistische Demonstration Organize" durch Wedding ein Beamter durch einen Flaschenwurf leicht verletzt worden,

New York (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Regisseur Jonathan Demme ist tot. Das berichtet das Branchenblatt "Variety" unter Berufung auf Demmes Publizisten. Demnach starb der Regisseur am Mittwoch im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Foto: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (über dts Nachrichtenagentur)

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen-Anhalt bleibt hoch. Das Innenministerium des Landes registrierte im vergangenen Jahr 60 derartige Delikte, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe).

Weitere Beiträge ...