Foto: Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens (über dts Nachrichtenagentur)

Teheran (dts Nachrichtenagentur) - Im Iran hat sich am Sonntag ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,5 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 21:48 Uhr Uhr Ortszeit (19:18 Uhr deutscher Zeit)

Foto: Möwe auf einem Müllhaufen am Meer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der niederländische Erfinder Boyan Slat will nach mehreren erfolgreichen Tests im kommenden Jahr mit dem Einsammeln von Plastikmüll beginnen. Ab Mai 2018 soll eine erste Anlage auf dem Pazifik eingesetzt werden - am Nordpazifikwirbel,

Foto: Mutter mit zwei Kindern (über dts Nachrichtenagentur)

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) - Die Schauspielerin Susan Sarandon hat großen Respekt für Mütter. "Kinder großzuziehen, ihnen die Fürsorge zu geben, die sie brauchen, immer für sie da zu sein und ihnen mit dem besten Rat der Welt zur Seite zu stehen,

"Möge Gott mit den Menschen in Sutherland Springs, Texas, sein. Das FBI und die Strafverfolgungsbehörden sind vor Ort. Ich beobachte die Situation aus Japan", schrieb der US-Präsident nach der Schießerei / Foto über dts Nachrichtenagentur

San Antonio (dts Nachrichtenagentur) - Bei der Schießerei in einer kleinen texanischen Kirche sind laut Medienberichten mindestens 20 Menschen getötet und mindestens 30 weitere verletzt worden.

Foto: Polizei (über dts Nachrichtenagentur)

Landshut (dts Nachrichtenagentur) - Im bayerischen Altfraunhofen südlich von Landshut sind am Mittwoch drei Menschen tot in einem Einfamilienhaus aufgefunden worden. Die Toten wiesen nach Polizeiangaben Schussverletzungen auf.

Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Schlagerstar Roberto Blanco hat ein Angebot für das RTL-"Dschungelcamp" abgelehnt: "Ich bin über 61 Jahre im Showbusiness und habe es nicht nötig, am Schluss ins Dschungelcamp zu gehen", sagte er dem Sender hr4.

Foto: "Loveparade" 2010 in Duisburg (über dts Nachrichtenagentur)

Duisburg (dts Nachrichtenagentur) - Julius Reiter, Opferanwalt im Loveparade-Verfahren, hat schwere Vorwürfe gegen den früheren Innenminister von NRW, Ralf Jäger (SPD), erhoben. Jäger habe durch sein Verhalten bei der Loveparade-Katastrophe verhindert,

Foto: Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, sieht die von Politikern angeregte Einführung gesetzlicher muslimischer Feiertage skeptisch. "Es gibt für Muslime auch heute bereits die Möglichkeit,

Weitere Beiträge ...