Miami (dts Nachrichtenagentur) - Der Hurrikan "Dorian" hat die Bahamas erreicht. Der Sturm traf die Inseln mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 300 Kilometern pro Stunde und wurde als Hurrikan der Stufe fünf, der gefährlichsten Kategorie,

von dem Nationalen Hurrikan-Zentrum (NHC) in Miami eingestuft. Es wird erwartet, dass "Dorian" bis Montag über die Bahamas toben wird.

Anschließend soll der Hurrikan den jüngsten Prognosen zufolge auf die Ostküste der USA treffen, insbesondere auf den US-Bundesstaat Florida. Mehrere Bundesstaaten haben bereits den Notstand ausgerufen.