Foto: Polizist (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Polizei- und Justizbehörden in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Belgien gehen seit den frühen Morgenstunden mit einer Großrazzia gegen Angehörige der italienischen Mafiaorganisation `Ndrangheta vor.

Es würden Festnahmen und Durchsuchungsmaßnahmen durchgeführt, teilte das Bundeskriminalamt in Wiesbaden mit. Die Maßnahmen dauerten zunächst noch an.

Koordiniert wird die länderübergreifende Aktion von der EU-Justizbehörde Eurojust in Den Haag. Vorläufige Ermittlungsergebnisse sollen am Nachmittag vorgestellt werden.