Foto: Polizeistreife im Einsatz (über dts Nachrichtenagentur)

Lünebach (dts Nachrichtenagentur) - Aus dem Lünebacher Eifelzoo in Rheinland-Pfalz sind am Freitag für den Menschen gefährliche Wildtiere ausgebrochen. Es soll sich um Löwen und Pumas handeln. Die Bevölkerung wurde aufgefordert,

in den Wohnungen zu bleiben und gesichtete Tiere der Polizei zu melden. Wie es zu dem Ausbruch kommen konnte, war zunächst nicht klar.