Foto: Hochwasser (über dts Nachrichtenagentur)

Köln (dts Nachrichtenagentur) - Die Hochwasserlage in Deutschland entspannt sich. Am Rheinpegel in Köln wird am Montagmittag der Scheitelpunkt bei knapp unter 9 Metern erwartet, danach soll der Wasserstand wieder sinken. Im baden-württembergischen Abschnitt des Oberrheins

sowie in der Donau zwischen Donaueschingen und dem Pegel Berg bildete sich das Hochwasser am Montagmorgen bereits zurück. Am Pegel Wertheim/Main werden die Wasserstände auch am Montag stagnieren bzw. allenfalls noch leicht ansteigen. In den kleineren und mittleren Gewässern klingen die Wasserstände zumeist weiter ab. An der Donau in Bayern waren die Höchststände am Montagmorgen ebenfalls bereits erreicht.