Kempten (dts Nachrichtenagentur) - Im Skigebiet Ofterschwang im Allgäu ist am Mittwoch eine 27-Jährige bei der Abfahrt ums Leben gekommen.

In einem für Familien ausgewiesenen Bereich stürzte die Frau in einer Kurve, rutschte unter einem Fangzaun hindurch und prallte gegen einen Baum. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, teilte die Polizei mit.

Nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse scheide ein Fremdverschulden aus. Neben der Skiwacht der Bergwacht Sonthofen waren auch ein Kriseninterventionsteam und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.