Foto: London Underground (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - In einer Londoner U-Bahn soll es am Freitagmorgen eine Explosion gegeben haben. Die Polizei bestätigte zunächst nur, dass sie einen "Vorfall" an der Station Parsons Green untersuche. Die Station liegt westlich der Londoner City im Stadtteil Fulham.

Zwischen Earls Court und Wimbledon wurde der U-Bahn-Verkehr zunächst eingestellt. Zeugen berichteten von extrem schwer bewaffneten Sicherheitskräften. Laut Medienberichten soll es in einer U-Bahn einen "Feuerball" gegeben haben, woraufhin mehrere Personen verletzt wurden und an der Station dann von Rettungskräften versorgt wurden.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.