Foto: US-Polizeiauto (über dts Nachrichtenagentur)

San Bernardino (dts Nachrichtenagentur) - In der Stadt San Bernardino im US-Bundesstaat Kalifornien sind bei einer Schießerei am Montag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei verletzte Schüler seien in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht worden, teilte die örtliche Polizei mit.

Die übrigen Schüler seien zur Sicherheit in eine andere Schule gebracht worden. Der Täter sei vermutlich unter den Opfern und stelle keine Gefahr mehr dar, so die Polizei weiter. Die genauen Hintergründe der Tat seien noch unklar, man gehe allerdings von einem erweiterten Suizid aus.