Bundesministerium der Finanzen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Postverteilerstelle im Bundesfinanzministerium ist am Mittwoch ein Paket gefunden worden, das ein sogenanntes "Blitzknallgemisch" enthielt.

"Es wäre geeignet gewesen, erhebliche Verletzungen beim Öffnen des Pakets zu verursachen", teilte die Polizei am Nachmittag mit. Das Gemisch werde häufig bei der Herstellung von Pyrotechnik verwendet.

Das Paket war gegen 09:30 Uhr bemerkt worden. Die Hintergründe der Tat und der Paketinhalt würden weiter untersucht, teilten die Beamten weiter mit.

Foto über dts Nachrichtenagentur